News / Archiv

09.05.2019 | Fahrt ins Musikstudio der Klasse 8d

Morgens zum ersten Klingeln betrat heute die Klasse 8d nicht wie sonst ihren Klassenraum, sondern den Bus nach Lübeck zum Musikstudio der Musikhochschule Lübeck.

Im Rahmen des Baltic Sea Project hat die Klasse bereits Einiges hinter sich. Seit sieben Wochen trainieren die Schülerinnen und Schüler auf Laptops, digitale Sounds zu erstellen. Dabei geht es um das große Ober-Thema „Wasser als zu schützende Ressource“. Michael Knarr, der Dozent des Projekts, kam regelmäßig in die Schule, um den anstehenden Auftritt in Scharbeutz am 17. Mai und Petersdorf beim Rapsblütenfest am 18. Mai vorzubereiten.
Auch heute stand er der Klasse zur Verfügung. Die eigentliche Performance, wie die Musik präsentiert wird, musste noch vorbereitet und geübt werden.

Dabei konnte man Bekanntschaft mit einer zehnten Klasse der Johann-Heinrich- Voß-Schule aus Eutin machen, die auch an dem Projekt teilnehmen.

Am kommenden Donnerstag wird im Unterricht der letzte Schliff verpasst und mit den Musikern aus Finnland, die für dieses Projekt engagiert wurden, geprobt. Die werden zu den Kompositionen der Klasse improvisieren.

Hilka Ott

zur Auflistung »

Lern- / Infoplattformen

Schulnews

25.09.2019

Schülervertretung 2019/20 – Der Vorstand stellt sich vor
Es wurde wieder gewählt. Schülerspreche... 

weiterlesen »

23.09.2019

Informationen zur neuen Gemeinschaftsschulverordnung vom 31.7.2019
Die neue Gemeinschaftsschulverordnung vom 31.7.20... 

weiterlesen »

16.09.2019

Ankündigung: Umstellung der Telefonanlage
Wegen Umstellungsarbeiten an der Telefonanlage ka... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

04.10.2019

Herbstferien

21.10.2019

Berufspraktikum 9

05.11.2019

Elternsprechtag