News / Archiv

18.05.2019 | Musikalischer Einsatz in Scharbeutz

Am Freitag, den 17.5. fuhren die Klasse 8d und einige Oberstufenschüler*Innen nach Scharbeutz, um das Eröffnungskonzert des diesjährigen Classical-Beat-Festivals mit zu gestalten oder mit zu erleben.

Die Schülerinnen und Schüler danken dem Verein der Freunde und Förderer der Inselschule Fehmarn, der die Fahrt dorthin finanzierte. Schon bei den Vorbereitungen griff der Verein der Klasse unter die Arme, als das intensive Training für die Konzertvorbereitung in Lübeck in einem Musikstudio der Musikhochschule Lübeck stattfand.

Nachdem die Schüler lange auf ihren Auftritt vorbereitet wurden, wurde es nun ernst. Mika Wolf, Lilly Rumpf und Emmi Bo Knöfler wurden zum Best-Of-Konzert ins Rennen geschickt. Gemeinsam mit Schülern aus anderen Schulen, die auch an dem Projekt teilgenommen haben, stellten sie ihre Digital-Soundscape-Musik vor. Begleitet wurden sie von der Gruppe „Nordic Sounds“, eine finnisch-kanadisch-österreichische Jazz-Band. Die große Fangruppe aus der Inselschule sorgte für reichhaltigen Beifall für ihre gelungenen Sounds, die eine sehr gute Vorlage für die Improvisation darstellten.

Beim Classical Beat Festival trifft sich die internationale Musikszene der elektronischen Jazzmusik. So hatten alle teilnehmenden Schüler*Innen die Gelegenheit, Kontakt aufzunehmen zu Musikern aus Polen, Kanada, Finnland, Niederlande, Norwegen und anderen Ländern. So ergab sich die Möglichkeit, ihr Schulenglisch auszuprobieren. Viele freuten sich über die Erfahrung, dass eine Verständigung schon ohne Probleme funktioniert.

Ein weiteres Highlight des Nachmittags war der Auftritt von Terje Isungset, der Portraitkünstler des Jahres 2019. Der international bekannte Eiskünstler, der auf echtem Gletschereis seine Musik präsentiert, brauchte noch Unterstützung beim Auftritt. So kam es, dass Mika Wolf und Tonney Kariuki mit auf der Bühne standen und mit Wasser gefüllten Gefäßen die Percussion unterstützten und damit Teil der Performance wurden.

Nach vielen Eindrücken ging der lange Tag damit dem Ende zu.

Zum Abschluss des Projekts steht morgen die ganze Klasse 8d gemeinsam mit „Nordic Sounds“ beim Rapsblütenfest auf der Bühne. Dabei haben nun alle Schülerinnen und Schüler der 8d Gelegenheit, ihre eigenen Sounds dem Publikum vorzustellen.

zur Auflistung »

Lern- / Infoplattformen

Schulnews

11.12.2019

Ankündigung: MACH MIT und werde ein Teil unseres GreenBag-Projekt!
Am 11.12.2019 wollen wir mit euch in der Mensa Ta... 

weiterlesen »

28.11.2019

Elternbrief "Neues aus der Schule"
Elternbrief als PDF:  „Neues aus der S... 

weiterlesen »

06.11.2019

Tagung der Schulleiter/innen der deutschen UNESCO-Schulen in Berlin
Die Tagung bot einen guten Austausch und vertieft... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

18.12.2019

Itze-Cup für Klassen 5, 6, 7 und 10

19.12.2019

Itze-Cup für Klassen 8, 9 und Oberstufe

23.12.2019

Weihnachtsferien