News / Archiv

15.05.2020 | Information zum Ablauf der Präsenzzeit im Mai/Juni 2020

Information als PDF: „Information zum Ablauf der Präsenzzeit im Mai/Juni 2020“

Information zum Ablauf der Präsenzzeit im Mai/Juni 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

Ab dem 25.05.20 beginnt die Phase 3 der sukzessiven Schulöffnung. Ziel ist es, dass alle Schülerinnen und Schüler vor den Sommerferien noch die Gelegenheit haben, zur Schule zu kommen. Die Absolventen des ESA und MSA hatten diese Gelegenheit bereits während ihrer Vorbereitungstage.

In der Präsenzzeit* geht es nicht um regulären Unterricht. Nähere Informationen dazu sowie den Terminplan der sukzessiven Schulöffnung gibt es auf unserer Homepage.

In Corona-Zeiten erfolgt die Präsenzzeit unter Hygienevorschriften, die genau befolgt werden müssen, damit alle Schüler/innen sicher und gesund bleiben. Dazu hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gemeinsam mit Gesundheitsexperten ein Regelwerk erstellt, das die Durchführung der Präsenzzeiten an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen unter dem Gesichtspunkt des Infektionsschutzes möglich macht. Es orientiert sich an den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts für Veranstaltungen.

Eine Zusammenfassung der Regeln findet sich im Anschluss an dieses Schreiben.

Ort:
Die Präsenzzeiten finden in den Klassenräumen auf den drei Etagen des Gebäudes A (Neubau) statt. Jeder Etage ist ein eigener Eingang zum Schulgebäude zugeordnet. Auch der Pausenhof ist in drei Segmente geteilt und den Etagen zugeordnet.

Ablauf:

Morgens finden sich die Schüler und Schülerinnen um 07.45 Uhr vor ihrem Eingang ein.

Am Eingang erfolgt eine Einlasskontrolle zur Feststellung der Anwesenheit, der Frage zur Gesundheit, der Bestätigung zur Einhaltung der Hygieneregeln und zum Desinfizieren der Hände.

Die SchülerInnen der einzelnen Klassen sind jeweils in drei Lerngruppen unterteilt. Die Zuteilung erfolgt an der Einlasskontrolle. Dort erfahren sie, welcher Raum und welcher Tisch ihnen für die Tage der Präsenzzeit zugeordnet sind. Wir müssen darüber Protokoll führen.

Nach jedem Tag werden die Tische der genutzten Räume, Handläufe der Treppenhäuser und alle Türgriffe desinfiziert.

Während der Pause sind die markierten Bereiche nicht zu verlassen. Die Wege sind alle gekennzeichnet. Überall gilt der Sicherheitsabstand.

Bei Regen verbleiben die Schülerinnen und Schüler auf ihren Plätzen in ihren Räumen.

Verpflegung muss selbständig mitgebracht werden, da die Mensa geschlossen ist.

Zeitrahmen:
Die Präsenzzeit beginnt um 07.45 zur ersten Stunde und endet um 11.05 Uhr nach der 4. Stunde.

Wer zu spät kommt, hat ab 08.15 Uhr keine Möglichkeit mehr, an der Präsenzzeit teilzunehmen.

Wir freuen uns auf unsere Schülerinnen und Schüler, darauf, sie wieder real zu sehen, sich mit ihnen austauschen zu können! Hoffen wir, dass das bald wieder der Normalzustand sein wird

Liebe Grüße,
passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!
Michaela Krohn

*Schulische Präsenzangebote in Kombination mit Lernangeboten für das häusliche Arbeiten
Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen, die gemäß geltender Beschlusslage zu den Rahmenvorgaben wieder schulische Präsenzangebote erhalten, kommen als Teilgruppen von Klassen-/Lerngruppenverbänden nach unserem Plan zur sukzessiven Schulöffnung in die Schule, um:

  • in diesen Gruppen in direkten Kontakt mit ihren Lehrkräften zu treten,
  • Rückmeldungen zum häuslichen Arbeiten zu geben und Fragen stellen zu können
  • neue Impulse und weiterführende Aufgaben für das anschließende häusliche Lernen zu erhalten.

Die Größe dieser Teilgruppen wie auch die Häufigkeit, mit der diese während einer Woche schulische Präsenzangebote erhalten können, ist abhängig von den Gegebenheiten unserer Schule (Zahl der für Präsenzangebote zur Verfügung stehenden Lehrkräfte, Jahrgangsgröße, …). Regelunterricht im vorgesehenen Umfang wird in der Regel durch diese schulischen Präsenzangebote nicht abgedeckt werden können.

Die folgenden Hygienevorschriften und Handlungsempfehlungen für die Präsenzzeiten 2020 sind strikt zu befolgen:

  • Nur unmittelbar beteiligte Personen dürfen sich im Schulgebäude aufhalten.
  • Die SchülerInnen müssen sofort nach der Präsenzzeit das Schulgelände verlassen.
  • Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes dürfen ausschließlich die vorgegebenen Wege genutzt werden und keine Ansammlungen von Schülerinnen und Schülern entstehen. Es ist immer ein Abstand von 1,5 bis 2 Metern zur/zum Mitschüler(in) zu gewährleisten.
  • In den Klassenräumen und Wartebereichen muss ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen allen Schülerinnen und Schülern und zur Lehrkraft eingehalten werden.
  • Erkrankte Schülerinnen und Schüler dürfen nicht an den Präsenzterminen teilnehmen. Das gilt insbesondere für Schülerinnen und Schüler mit akuten respiratorischen Symptomen (Atemwegserkrankungen).
  • Sollten während der Präsenzzeit derartige Symptome auftreten, wird die betroffene Schülerin/der Schüler zum Schutz der Gesundheit der weiteren Anwesenden in einem Einzelraum verweilen, bis die Eltern informiert sind und der Heimweg geregelt ist. Der Sachverhalt ist ggf. dem zuständigen Gesundheitsamt anzuzeigen.
  • Die ausgewiesenen Laufwege für die Toilettenbenutzung sind strikt einzuhalten. Schülerinnen und Schüler dürfen die Toilettenräume nur einzeln betreten.
  • Alle waschen sich die Hände nach Toilettengängen besonders gründlich.
  • Alle nutzen für das Schnupfen der Nase ausschließlich Einmal-Taschentücher, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden.
  • Alle achten darauf, dass sie, wenn nötig, in die Armbeuge husten, auf keinen Fall aber in die vorgehaltene Hand.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes schützt alle Beteiligten und ist daher ein gern gesehenes Zeichen der Wertschätzung an der Inselschule Fehmarn :)

Konsequenzen bei Regelverstoß:
Zur Aufrechterhaltung eines geordneten Schulbetriebes wird die Schülerin/der Schüler mit sofortiger Wirkung von der Präsenzzeit an diesem Tag ausgeschlossen.

 

zur Auflistung »

Lern- / Infoplattformen

Schulnews

02.07.2020

Geänderte Erreichbarkeit
Wir sind ab dem 10.08. wieder wie gewohnt zu erre... 

weiterlesen »

24.06.2020

Rahmenkonzept Schuljahr 2020/21: Ein Schuljahr im Corona-Regel-Betrieb
Das Ministerium informiert: Rahmenkonzept Schul... 

weiterlesen »

22.06.2020

Schulabschlüsse an der ISF
Die Inselschule Fehmarn gratuliert allen Absolven... 

weiterlesen »