News / Archiv

24.11.2022 | Radwege an der Inselschule werden sicherer

Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen übergibt Förderbescheid in Höhe von 525000 Euro an Steffi Breuer

Fehmarn – Der Weg zur Insel-schule wird für die zahlrei-chen Schüler, die mit dem Rad zur Schule kommen, sicherer, denn die Rad- und Gehwege im Nahbereich der Gemeinschaftsschule können dank umfassender Fördermittel im nächsten Jahr ausgebaut werden. Gestern übergab Verkehrs-minister Claus Ruhe Mads-en (parteilos) in Kiel einen Förderbescheid in Höhe von 525000 Euro an Fehmarns Wirtschaftsförderin Steffi Breuer.
Das Geld stammt aus dem Förderprogramm des Bundes „Stadt und Land“, das rund 75 Prozent der Ge-samtkosten abdeckt. Selbst Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) mel-dete sich zu Wort. Er sagte: „Mit dem Aus- und Umbau der Radwege wird der Schul-weg für viele Schülerinnen und Schüler auf Fehmarn künftig sicherer. Außerdem ist die verbesserte Radinfra- struktur ein Angebot an die Menschen für mehr klima- freundliche Mobilität.“
Und Claus Ruhe Mads-en stellte fest: „Mit diesem groß angelegten Um- und Ausbauvorhaben kann die Inselgemeinde die bereits im letzten Jahr geförderte Überdachung von 420 Ab- stellplätzen der Gemein- schaftsschule hervorragend ergänzen.“
Das Gesamtpaket umfasst die im kommenden Jahr geplante Sanierung sowie den Ausbau des 300 Meter lan-gen Geh- und Radwegs Fre-derik-Schuhmacher-Straße sowie Gahlendorfer Weg. Zudem wird der Gehweg Kantstraße auf knapp 120 Metern Länge zum kombi-nierten Geh- und Radweg ausgebaut. Ebenfalls auf der To-do-Liste: Die Sanie-rung und der Umbau des 155 Meter langen Geh- und Radwegs zwischen Gahlen-dorfer Weg und Birkenweg. „Ergänzt wird das Vorhaben zudem durch 14 neue Ab-stellbügel in der Kantstraße zur Eindämmung des sicher-heitsgefährdenden Wildpar-kens“, so Madsen.
Steffi Breuer erinnerte zudem daran, dass alle drei Bauprojekte Bestandteil des Radverkehrskonzeptes der Insel seien.
Bis 2030 soll die Mobili-tät auf der Insel klimaneural sein und der ÖPNV sowie der Rad- und Fußver-kehr Vorrang vor dem moto-risierten Individualverkehr haben.

Quelle: Fehmarnsches Tageblatt 18.11.2022
Foto: Verkehrsministerium

Artikel als PDF: Radwege an der Inselschule werden sicherer

zur Auflistung »

Lern- / Infoplattformen

moodle IServ Untis

Schulnews

08.12.2022

Weihnachtsbasar
Zur Begrüßung der Adventszeit fand am ... 

weiterlesen »

24.11.2022

Radwege an der Inselschule werden sicherer
Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen übergibt ... 

weiterlesen »

22.11.2022

Eine Lektion in Sachen Menschlichkeit
Jugendliche der Inselschule Fehmarn sprechen &uum... 

weiterlesen »

aktuelle Termine

13.12.2022

Pädagogische Runde 8

20.12.2022

Itze-Cup

20.12.2022

Fk Geschichte