News / Archiv

17.05.2023 | Jugend trainiert für Olympia - Fußballmannschaft der Inselschule wird Kreis-Vizemeister

Vergangenen Donnerstag, den 11.05 spielten fünf Mannschaften verschiedener Schulen aus Ostholstein auf der Sportanlage der Inselschule auf dem Turnier „Jugend trainiert für Olympia“, einem Deutschlandweiten Turnierprogramm für Schulmannschaften mit vielen verschiedenen Sportarten - darunter auch Fußball, gegeneinander.
Vor Ort war die Mannschaft einer Schule aus Bad Schwartau, aus Eutin, eine Mannschaft unserer Schule (Klasse 5 - 8), eine Mannschaft aus Grömitz und aus Timmendorfer Strand. Ab 9:45 Uhr spielten diese jeweils 20 Minuten in teilweise sehr knappen Spielen gegen die anderen Mannschaften.

Im ersten Spiel gegen Grömitz legte die Inselschule mit einem „überragenden“ 4:0 einen guten Grundstein fürs gesamte Turnier. Auch das zweite Spiel gegen Bad Schwartau gewann die Mannschaft mit einem intensiven 2:1, um anschließend im dritten Spiel gegen Eutin mit einer „souveränen“ und der „besten Teamleistung des Turniers“ die Siegesreihe mit einem 3:1 fortzusetzen.
Im vierten und letzten Spiel gegen Timmendorfer Strand ging es um den Turniersieg. Die Mannschaft der Inselschule bestimmte in der ersten Halbzeit das Spiel und schoss vielversprechend das 1:0, startete anschließend aber „etwas müde“ in die zweite Halbzeit. Sie mussten zwei Tore des Gegners verkraften, dominierten danach erneut das Spiel, konnten aber kein weiteres Tor mehr erzielen und verloren somit 2:1 gegen Timmendorfer Strand, die einzige Niederlage dieser Mannschaft auf dem Turnier.

Der Sieger des Turniers (Timmendorfer Strand) wird nun das Landesfinale in Kiel antreten, um auf das Bundesfinale in Berlin hinzuarbeiten.
Die Mannschaft der Inselschule wurde Kreis-Vizemeister, sodass laut Trainer Marco Orzegowski-Strobel und Oliver Schulz dennoch von einer „super Kommunikation, einem sondergleichen Kampfgeist und einer überragenden Mannschaftsleistung“ zu sprechen sei.
Vor allem wichMg zu erwähnen sei hierbei, dass diese Mannschaft zum ersten Mal in der antretenden Konstellation spielte, wobei der eigentliche Stürmer Abdul den aufgrund einer Verletzung ausgefallenen Torwart überragend vertreten hätte.
Ein riesiger Dank ginge auch nochmal an die Schiedsrichter Maximilian Retzlaff und Thies Markmann, die ihre Aufgabe gut gemacht hätten, sowie die Spielleitung Fynn Wagner, Lina Voderberg, Lion Wilkens und Mathilda Serck-Scheel, die mit überragendem Engagement immer zur Stelle gewesen wären.
Ebenfalls bedanken sich die Trainer natürlich bei allen Schülerinnen und Schüler, die der Mannschaft beim Spielen zugeschaut und sie angefeuert hatte, was sehr motiviert habe.

„Es hat richtig Spaß gemacht!"

Im Interview:
Marco Orzegowski-Strobel (Foto li.) und Oliver Schulz (Foto re.)
(Trainer der Mannschaft und Sportlehrer der Inselschule)

Zum vollständigen Artikel der Schulzeitung:
https://schulzeitung.inselschule-fehmarn.de/2023/05/17/jugend-trainiert-fuer-olympia/

zur Auflistung »

Lern- / Infoplattformen

moodle IServ Untis Schulzeitung

Schulnews

18.06.2024

Ankündigung: Sozialer Tag 2024 - 18. Juni
Am 18. Juni findet der Soziale Tag 2024 statt und... 

weiterlesen »

12.06.2024

FerienLeseClub 2024
Anschreiben als PDF: FerienLeseClub 2024 An all... 

weiterlesen »

2024.Soundscapes.Abschluss.11.06.2024

Abschluss Soundscapes 2024
Die Musikveranstaltung Digital Soundscapes neigte... 

weiterlesen »