News / Archiv

11.06.2024 | Artikel Juniorwahl für die Homepage der ISF

Am 7. Juni 2024 fand an der Inselschule Fehmarn die Juniorwahl zur Europawahl statt, an der insgesamt 439 Schüler teilnahmen. Bei dieser pädagogischen Simulation von Wahlen, die bundesweit an vielen Schulen durchgeführt wird, sollen Jugendliche Demokratie und Wahlprozesse praxisnah erleben und verstehen.

Einige Schülerinnen und Schüler aus dem Q1-Jahrgang haben die Wahl tatkräftig vorbereitet und durchgeführt, so dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet war. Frau Oelke und Herr Finke sind für die Planung und Durchführung verantwortlich gewesen.

Von den abgegebenen Stimmen waren 352 gültig. Die Juniorwahl zur Europawahl 2024, an der deutschlandweit Tausende von Schulen teilgenommen haben, bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Stimme für die Parteien abzugeben, die auch bei der tatsächlichen Europawahl antreten.

Die Ergebnisse der Juniorwahl 2024 spiegeln das politische Interesse und die Meinungen der jungen Generation wider. Solche Projekte sind von großer Bedeutung, um die politische Bildung und das demokratische Bewusstsein der Jugendlichen zu fördern. Weitere Informationen und detaillierte Ergebnisse sind auf der offiziellen Juniorwahl-Website verfügbar. Das Ergebnis der Europawahl an der ISF finden sie im Anhang. Sie werden im Unterricht vorgestellt und intensiv besprochen.

Endergebnis Juniorwahl 2024 Europawahl als PDF: Juniorwahl Europawahl 2024 Deutschland

zur Auflistung »

Lern- / Infoplattformen

moodle IServ Untis Schulzeitung

Schulnews

09.09.2024

Projektwahl Projektwoche Schuljahr 2024/25
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe E... 

weiterlesen »

19.07.2024

Impressionen der Strandolympiade
Die Strandolympiade 2024 fand am vergangenen Mitt... 

weiterlesen »

17.07.2024

Ankündigung Strandolympiade
... 

weiterlesen »